Der Server für das Plejadia-Projekt ist neu aufgesetzt und bezugsfertig. Basiert auf Debian Sarge und hat nun nach einigem Gemurkse wunderbar stabil laufendes neuestes PHP und MySQL. Und da mich das sehr freut und meinen Plänen für die neue Struktur meiner Seiten sehr entgegenkommt, ziehen alle meine Seiten *.elfenwald.org gleich auch dorthin um. Das bedeutet, daß in den nächsten Tagen sowohl die Hauptseite von Elfenwald (die eh komplett neu aufgesetzt wird), der Elfenladen, dieses Blog hier und noch diverse andere Subdomains voraussichtlich instabil bis gar nicht zu erreichen sein werden.

Das gilt auch für alle eMails an xyz@elfenwald.org

So wie es aussieht schaufele ich heute und morgen die Daten rüber und schalte dann in der Nacht von Samstag auf Sonntag den DNS um – spätestens am Montag sollte sich der Wechsel dann selbst bis zu den DNS-Servern von T-Online rumgesprochen haben… ;-))

Sobald der Umzug durch ist, werde ich auch wieder meine regelmäßigen Einträge hier fortführen – es gäbe z.Zt. nämlich einiges zu sagen, z.B. zu den neuesten Regulationsonanismen aus Berlin (Telemediengesetz, neue Regelungen für Geschäftsemails, neues Futter für die Abmahnanwälte) und auch zu diversen relevanteren Monströsitäten des Zeitgeschehens…

Share