Ich möchte mich Farlion anschließen und etwas klarstellen. In letzter Zeit häufen sich Kommentare, die bei mir in der Moderation landen, weil sie von „Erstbesuchern“ stammen (wer schon mal einen Kommentar freigeschaltet bekommen hat, kann künftig frei kommentieren, solange er die gleiche eMail-Adresse verwendet und nicht zu viele Links in den Kommentar packt).

Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden. Im Gegenteil. Ich freue mich über jede(n), der mal kurz aus der Anonymität des stillen Lesers heraustritt und sich äußert!

Auffällig ist nur: die meisten dieser Kommentare sind bestenfalls oberflächlich, und man fragt sich, warum hier jemand das dringende Bedürfnis verspürte, zu kommentieren. Der Grund erschließt sich meist, wenn man schaut, was als Homepage-Link eingetragen wurde (also der Link, der beim Kommentar dem Namen des Kommentierenden hinterlegt wird und z.B. auf dessen eigenes Blog verweist). Meist handelt es sich um rein kommerzielle Seiten, die nichts über den Kommentator aussagen.

Und wenn man kurz mal den Kommentar als Suchtext bei Google&Co eingibt, findet man gewöhnlich zwanzig Blogs, wo der gleiche irrelevante Kram gepostet wurde.

Ich habe ja viel Verständnis für Menschen, die im Netz Geld verdienen wollen – bin ja selbst sozusagen einer von Euch. Ich weiß auch, wie wichtig Backlinks sind. Aber über die Methoden gibts unterschiedliche Ansichten.

Wer also nur kommentiert, um Keyword-Spam unterzubringen, lasse es bitte. Ab sofort gilt:

  • rein werbliche Links in Kommentaren werden von mir i.d.R. entfernt, es sei denn, daß in seltenen Fällen mir das Beworbene zusagt.
  • das URL-Feld im Kommentarformular ist für private Seiten, die die Person des Kommentators sichtbar machen, z.B. Euer eigenes Blog, Euer Myspace-Profil, etc.pp.
  • wer hier werben will, kann das gerne tun – aber gegen Cash. Bereits jetzt können die Links unter „Gastlinks“ über Linklift.de gemietet werden, ab nächsten Monat gibt es auch ein System, mit dem verschiedene Arten von Links hier und auf www.elfenwald.org sehr einfach direkt  und in „Selbstbedienung“ gebucht werden können.

So, das hätten wir auch geklärt.

Schönen „Reformationstag“ noch! :)

Share