Archiv vom März 2007

Es lag wohl kaum an der Sommerzeitumstellung (zu diesem Unfug habe ich mich ja letztes Jahr schon geäußert, ist eh immer das Gleiche…), daß mein Hoster heute einen mehrstündigen Totalausfall hatte. Sorry, ich kann  nix dafür… Die Herrschaften nerven langsam, ich möchte noch einmal auf meine Serverkooperative hinweisen – wäre schön, wenn sich da ein paar Mitnutzer fänden, es wird Zeit, daß wir auf einen adaequaten selbst verwalteten Dedicated Server umziehen… auch Spenden für ein besseres Hosting für Elfenwald und Plejadia sind natürlich nach wie vor willkommen!

Share

Die letzten Tage war ich noch mit den „Nachwehen“ der BBC / „9/11“-Geschichte und der dazugehörigen Petition beschäftigt. U.a. hat mir das interessante Einblicke in die Mechanismen und in den Zustand der „9/11“-Aufklärungsbewegung verschafft. Dazu entsteht gerade noch ein längerer Text. Man könnte es auch ein wütendes Gebrabbel nennen…

Außerdem war ich aktiv in den Foren/Kommentarfunktionen einiger Mainstream-Medien. Besonders bei der kritiklosen und komplett unrecherchierten „Berichterstattung“ über die absurden Inquisitions-„Geständnisse“ des unsichtbaren „Terror-Scheichs“ Khalid Shaikh Mohammed, die manche schon in Anlehnung an eine noch berüchtigtere Fälschung als die „Protokolle der Weisen von Guantanamo“ verspotten.
Besonders bei der Süddeutschen Zeitung, die zwar auch fast nur noch systemtreuen Boulevard-Journalismus abliefert, aber wenigstens noch unzensierte Diskussionen in den Kommentaren gestattet, ging es rund. U.a. lohnt es sich, einen Blick in folgende Diskussionen zu werfen: zu den BBC-Prophezeihungen, virtueller Scheich 1, noch virtuellerer Scheich inkl. Populärpsychologie. Grotesk. Aber tröstlich, daß noch ein paar mehr Menschen Sturm laufen und den Massenmedien zu verstehen geben, welche Last und Verantwortung sie sich mit ihrer bereitwilligen Vertuschung und Agitation in diesen Zeiten aufladen.
Ich schreibe dort übrigens unter dem Alias – wer hätte es gedacht – „Elvish Rantings“.

Ansonsten bin ich leider gerade viel zu viel damit beschäftigt, mich irgendwie über Wasser zu halten und den Fortbestand dieser Seiten zu sichern. Wer mir dabei behilflich sein möchte, mich auf meine eigentlichen Aufgaben zu konzentrieren, bitte mal hier lesen und/oder in ein paar Tagen meinen wiedereröffneten Laden besuchen. Danke!

Demnächst wieder mehr.

Share
  • 0 Kommentare
  • Rubrik(en): Alles
  • Interessantes Video, besonders in Zusammenhang mit der BBC-Story: der Mitbegründer der PNAC (die nach gegenwärtigem Kenntnisstand die sichtbare Spitze derer bildet, die für 9/11 und die indiskutable Entwicklung der USA in den letzten Jahren verantwortlich sind), William Kristol, wurde bei einem Vortrag in Austin, Texas von Studenten, Journalisten und Menschen, die sich selbst als „Konservative“ bezeichen, massiv angegriffen (teils sehr unhöflich niedergeschrien) und der Mittäterschaft beschuldigt – die Amis trauen sich langsam, im Gegensatz zu unseren Medien… Man achte auch auf die Mimik und Körpersprache dieses freundlichen Herrn, wenn er z.B. sagt „it was an attack“ und dabei das Gesicht nach unten rechts wegdreht… sehet selbst.

    Share
  • 1 Kommentar
  • Rubrik(en): Alles, Politik
  • WICHTIG: bitte diese Petition unterstützen – ein formeller Protest gegen die unsägliche Zensur, Vertuschung und Fürdummverkaufung, die bei der BBC in Sachen WTC7-„Vorabmeldung“ gerade abläuft. Auch wichtig, damit deutsche Vertuschungsmedien motiviert werden, nochmal über die Sache zu berichten!

    Hier gehts zur Online-Petition,
    aktueller Stand:

    Zur Dringlichkeit dieser Aktion siehe auch mein Artikel auf 911blogger.com (englisch).
    Und wer von Euch Digg-User ist, bitte die Story unbedingt „hochdiggen“:
    !Digg.It.Up!

    Share

    Nur kurz, da besonders die neue Version des berüchtigten BBC-Videos ständig auf YouTube & Co zensiert wird. Hier gibt es einen neuen Link zu einer verkleinerten Variante der aktuellen, leicht korrigierten und zu Recherchezwecken freien Version, Original (rund 450MB) auf http://www.911blogger.com.

    BBC 911 Prophecy

    Ihr könnt das Video auch verlinken oder auf Euren Seiten einbinden:
    http://www.myvideo.de/watch/981564

    ((Update Mitte April: nein, könnt Ihr nicht mehr – das Video wurde bei myvideo.de ebenfalls gelöscht. Könnt ja mal dort nachfragen, warum Clip 981564 gekillt wurde. Aber es ist an diversen Stellen in diversen Versionen weiterhin abrufbar, einfach mal googlen oder auf 911blogger.com suchen))

    Bei vimeo dagegen wurde das Video bereits nach wenigen Stunden gelöscht, mit der etwas „lahmen“ Begründung, der Clip verletze ihre Bestimmungen. (Mailverkehr im Langtext).
    Wie heißt es so schön da, wo das Video war: „there is nothing to see here“. Doch, es wäre etwas zu sehen… und genau das versucht jemand auch durch Druck auf die Betreiber von Video-Plattformen unter den Teppich zu kehren. Anfragen bei vimeo erwünscht…

    Ganzen Artikel lesen »

    Share
  • 3 Kommentare
  • Rubrik(en): Alles
  • Lachen / Denken

    "Tief denkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor, weil sie sich da, um verstanden zu werden, immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."
    - Nietzsche

    Das hier ist…

    "Elvish Rantings"
    Das private Blog des Menschen hinter Elfenwald.
    Martin Hoffmann
    Mehr oder minder Liebevolles, Böses und Geistreiches zum Zeitgeschehen, gemischt mit reichlich Nabelschau.
    Wünsche viel Vergnügen und vielleicht den einen oder anderen Gedanken... ;-)
    Martin Hoffmann

    Panorama-WebCam:
    Ausblick nach Paraguay. Alle 240 Sekunden.

    Feature Artikel


    Was immer da ist.


    Kategorien


    Eigene Seiten


    Empfehlungen


    Fundstücke (Archiv)

    • Fertig. Das neue Design.: Wir Ihr sicher bemerkt habt, sieht Elvish Rantings nun anders aus. Ziemlich anders. War Ze...
    • Rückschläge, Müdigkeit - und Weitergehen.: Es war nicht viel zu hören oder lesen von mir in den letzten Monaten. Was war los? Nun, i...
    • Atempause: Ich bin die nächsten Tage unterwegs und werde etwas weniger im Netz sein. Paßt solange gut...
    • Kinder, Kinder...: Während Condi Rice, Mr. Bolton und andere Wadenbeißer des US-Regimes ihre Prä-Kriegsrhetor...
    • Gore? Tex!: Mag sein, daß es daran liegt, daß ich Menschen auf einem gewissen Level politischer Macht ...