Archiv vom Februar 2007

Ganz so weit wie Elliot Carver sind sie bei der BBC noch nicht – wohl noch in der Prophetengrundschule. Aber rund 20 Minuten (23, wie manche Quellen meinen, *grins*) haben sie bei den sog. „Anschlägen“ von 9/11 immerhin schon geschafft, als sie leicht verfrüht den Einsturz von „Gebäude 7“, dem Gebäude der „Salomon Brothers“, meldeten.

WTC7 - die Prophezeihungen der BBC

Aktualisiert und ergänzt am 2.3. – bitte weiterlesen:

Ganzen Artikel lesen »

Share

Klar(sicht)

Christian Klar ist eines der Relikte aus der Zeit, wo die RAF mutmaßlich noch „echt“ war und nicht das künstlich am Tropf der Geheimdienste hängende 3. Generation- „Phantom“, das der BRD-„Rechtsstaat“ zu seiner sukzessiven Selbstabschaffung und ganz nebenbei zur Ermordung einiger unbequemer Abweichler nützlich (er)fand.

In den letzten Wochen erhitzte die Debatte um die mögliche „Begnadigung“ einiger der letzten RAF-Überlebenden, die nicht Polizeikugeln oder den Stammheimer „Selbstmorden“ zum Opfer fielen, die Gemüter. Manche zumindest.

Heute wurden Auszüge aus einem Brief Klars bekannt, den er als Grußbotschaft an die Rosa-Luxemburg-Konferenz geschrieben hatte. Der Aufschrei der beflissen und fest auf dem Boden der FDGO liegenden Medien ist einmütig: „Unbelehrbar.“„Nichts gelernt“. Ach ja? Was hat CK denn Schlimmes geschrieben?

Ganzen Artikel lesen »

Share
  • 2 Kommentare
  • Rubrik(en): Alles
  • Kurzmeldung: anscheinend hat mein Hoster (vanager.de) aktuell seine Sever nicht im Griff. Obwohl innerhalb meines virtuellen Servers alle Werte im grünen Bereich sind, geht alles in Zeitlupe, ob statische Seiten, Datenbankanwendungen oder SSH. Sorry, momentan hilft beim Besuch sämtlicher meiner Seiten nur viel Geduld – oder später wiederkommen.

    Nachtrag Sa.
    (mittags): scheint wieder alles zu laufen. Hoffen wir, es bleibt dabei…

    Share

    Die Nacht der reitenden Leichen… da kommen sie wieder, die Wahrheit zu metzeln… wenn es nicht um Hunderttausende Toter und gigantische wirtschaftliche Abzocke ginge, könnte man es glatt als schlechten Gruselfilm abtun und sich schier zerkringeln vor Lachen.

    Ja, die Vögelgrippe ist wieder da. Wir erinnern uns zwar noch an das Seucheninstitut auf der Insel Riems bei Rügen und die zufälligen „Ausbrüche“ in dessen Nähe und unter dessen bestätigender Oberhoheit. Wir erinnern uns auch noch an die belegten und bewiesenen Verstrickungen von Don Rumsfeld mit den Erfindern und Vertreibern des nutzlosen und gefährlichen „Grippemittels“ Tamiflu. Wir erinnern uns, daß die sog. Vogelgrippe ein übelriechender Betrug war und ist. Wir erinnern uns an die Presse-Inszenierungen u.a. am Bodensee, wo selbst die toten Vögel als Statisten mitgebracht wurden… Andere erinnern sich nicht. Sonst würden sie den Blödsinn nicht mehr melden, oder zumindest entsprechend kommentieren.

    Oder geht es um anderes, hat das Pack einfach einen bewundernswert langen Atem, und kommt demnächst der zweite Anlauf zur Zwangsimpfung?

    Aber was will man erwarten vom Pre$$titutes-Bordellbetrieb. Genau: daß er auch immer wieder mit nutzlosem Gezappel und immer morscheren Knüppeln auf die einschlägt, die die 9/11-Legende als genau das bezeichnen, was sie ist, nämlich das Märchen von Osama und den 19 Arabern, und eine üble Sauerei der Bush-Junta.

    Ganzen Artikel lesen »

    Share
  • 2 Kommentare
  • Rubrik(en): Alles, Politik
  • München ist grün

    Ein Großteil der Schnittlauchbündel trägt allerdings schwarze Schutzwesten, also ist das Gesamtbild eher schwarzgrün.

    „Sicherheitskonferenz“, früher etwas ehrlicher als „Wehrkundetagung“ benamst, auch bekannt als „NATO-Kriegskonferenz“.

    Jedenfalls ist die Stadt überschwemmt mit Polizei, Bundespolizei, Feldjägern, Zivilschnüfflern, Provokateuren und allem, was der Rechtsstaat sonst noch so aufzubieten hat… Man fühlt sich richtig sicher…

    Ganzen Artikel lesen »

    Share
  • 1 Kommentar
  • Rubrik(en): Alles
  • Lachen / Denken

    "Tief denkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor, weil sie sich da, um verstanden zu werden, immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen."
    - Nietzsche

    Das hier ist…

    "Elvish Rantings"
    Das private Blog des Menschen hinter Elfenwald.
    Martin Hoffmann
    Mehr oder minder Liebevolles, Böses und Geistreiches zum Zeitgeschehen, gemischt mit reichlich Nabelschau.
    Wünsche viel Vergnügen und vielleicht den einen oder anderen Gedanken... ;-)
    Martin Hoffmann

    Panorama-WebCam:
    Ausblick nach Paraguay. Alle 240 Sekunden.

    Feature Artikel


    Was immer da ist.


    Kategorien


    Eigene Seiten


    Empfehlungen


    Fundstücke (Archiv)